Warum du Minderwertigkeitsgefühle gegenüber andere hast und wie du das endlich auflösen kannst

Es kann ganz schön schmerzlich und hinderlich im Leben sein, wenn man ständig Minderwertigkeitsgefühle gegenüber anderen Menschen hegt. Doch wo liegt die Ursache für diesen Prozess und was tun?

Wenn du Minderwertigkeitsgefühle gegenüber anderen Frauen und Männern hast, dann liegt das immer daran, dass du dich unbewusst mit diesen oder anderen Menschen vergleichst. Wenn wir das tun, ziehen wir meist den Kürzeren, weil die wenigsten von uns ein starkes Selbstwertgefühl und vor allem Selbst-Bewusst-Sein haben.

Dann werden wir von Selbstzweifeln überwältigt und fühlen uns immer minderwertiger. Kaum etwas führt so schnell zu Minderwertigkeitsgefühlen, wie der Vergleich mit anderen und oft finden wir sogar vermeintlich logische Gründe dafür.

Oder, ich muss mich doch einfach mal umsehen. Mein Kumpel ist viel intelligenter.  Die Schwester besitzt ein besseres Aussehen, ist größer und hat nicht so kleine Brüste wie ich. Ein Verwandter ist erfolgreicher. Die ganzen Instagram-Models sind so viel schlanker als ich. Und damit nicht genug. Viele meiner alten Freunde sind Arzt, Architekt oder Anwalt und was bin ich? Ich sage dir, was du bist. Du bist ein Wesen mit so viel mehr Potenzial aber du hältst dich selbst klein und hast niemals gelernt, deine wahre Größe zu entdecken.

Vergleiche mit anderen können niemals zu wahren Erfolg und Erfüllung führen!

Warum ist das so? Weil du niemals herausfinden kannst, wer du wirklich bist und was du wirklich von Herzen her vom Leben möchtest, wenn du dich mit anderen vergleichst. Im Gegenteil. Der Vergleich mit anderen Leuten führt entweder zu starken Minderwertigkeitsgefühlen gegenüber anderen und in der Extremform sogar zu narzisstischen Zügen. Was du wirklich benötigst, ist Selbstwertgefühl und vor allem ein starkes Selbstbewusstsein.

Eines der Grundgesetze des Universums lautet: Bewusstsein schafft Materie. Das ist quantenphysikalisch belegt. Unser Geist ist denkendes Bewusstsein. Folglich wirkt sich jeder negative Gedanke negativ auf unsere Psyche und auf unser gesamtes Leben aus. Jeder Vergleich mit anderen ist also Gift für dein Lebensglück.

Nehmen wir an, dass du hart arbeitest und nun auch alle Dinge bekommst, weswegen du Minderwertigkeitskomplexe gegenüber andere hattest. Ein Haus, einen Partner, ein Auto und so weiter. Ich garantiere dir, dass diese innere Leere nicht verschwindet. Du wirst dich weiterhin minderwertig fühlen und neue Gründe dafür finden.

In den meisten Fällen werden deine Minderwertigkeitsgefühle gegenüber andere jedoch verhindern, dass du gerade das im Leben bekommen kannst, worauf du bei anderen Menschen neidisch bist.

Denke auch immer daran, dass die Menschen, die viel Geld verdienen und einen vermeintlich tollen Beruf haben, vielleicht viel unglücklicher im Leben sind, als du es dir jetzt vielleicht vorstellen kannst. Sie haben vielleicht viel Geld, sind aber emotional völlig am Ende und wissen gar nicht, warum sie leben. Wenn du jetzt Minderwertigkeitsgefühle gegenüber andere Menschen hast, dann mache dir klar, dass das Gesetz lautet: Bewusstsein schafft Materie. Wie innen so Außen. Suche das Glück in dir selbst.

Baue ein starkes Selbstwertgefühl und Selbstbewusstsein auf. Finde heraus, was du wirklich vom Leben willst und hole es dir.

Möchtest du nun deine Minderwertigkeitsgefühle gegenüber anderen Menschen überwinden? Dann habe ich hier noch 5 weitere Tipps, wie du deine Minderwertigkeits