Die selbstunsichere (ängstlich-vermeidende) Persönlichkeitsstörung

 

Die Selbstunsichere (ängstlich-vermeidende) Persönlichkeitsstörung ist eine häufig auftretende Persönlichkeitsstörung und muss von der sozialen Phobie und der schizoiden Persönlichkeitsstörung abgegrenzt werden. 

Symptome und Test nach ICD 10:

  1. Wir sind ständig besorgt, ob wir gut genug für die Welt sind und machen und viel zu viele Gedanken darüber, was andere von uns denken (vor allem in der Schule, Studium, Beruf, Job, Familie oder, falls vorhanden, im Freundeskreis oder in einer Beziehung)
  2. Wir glauben, nicht dazu zu gehören, wir fühlen uns minderwertig. Häufig auftretende Gedanken sind, dass wir nicht gut genug aussehen, nicht intelligent genug sind oder uns in sozialen Situationen peinlich oder unnormal verhalten.
  3. Warum machen wir uns eigentlich so viele Gedanken? Ganz einfach: Weil wir mit einer selbstunsicheren (ängstlich-vermeidenden) Persönlichkeitsstörung starke Angst vor Ablehnung und öffentlicher Bloßstellung verspüren.
  4. Wir hegen ein starkes Sicherheitsbedürfnis in jeglichen partnerschaftlichen und freundschaftlichen Beziehungen. Das führt dazu, dass wir soziale Bindungen nur eingehen, wenn sicher gestellt ist, dass wir nicht abgelehnt werden.
  5. Die meisten Klienten mit einer selbstunsicheren (ängstlich-vermeidenden) Persönlichkeitsstörung haben das Gefühl von sinnlosen Einschränkungen in ihrem Beruf und im Privatleben. Sie sind sich ihrer Probleme bewusst und wünschen sich, dass sie diese endlich überwinden oder zumindest stark verbessern können.
  6. eingeschränkter Lebensstil wegen des Bedürfnisses nach körperlicher Sicherheit.

Wenn 4 dieser Symptome eintreten, können wir davon ausgehen, dass der Betroffene eine leichte bis schwere "Selbstunsichere (ängstlich-vermeidende) Persönlichkeitsstörung" hat. Eine eindeutige Diagnose kann jedoch nur in Zusammenarbeit mit einem Psychotherapeuten erfolgen. Auf die Ursachen, Selbsthilfe und Therapie gehe ich im Video ein. Bei der Therapie und Selbsthilfe spielt der Aufbau eines starken Selbstwertgefühls und Selbstbewusstseins eine zentrale Rolle. Um diese Themen geht es hier auf diesem Blog!


Jede Woche ein neuer Artikel!